Boris Ben Siegel AKTUELL

Tsss... Temporärstubenspielstuttgart No1


Mieter Günter will nicht weg...
Wenn Wohnen zum Luxus wird!

Günther
Petra Weimer als unerbitttliche Immobilienmaklerin,
Boris Ben Siegel als Günter
(Bild: Stefanie Naumann)

"Das experimentelle Zwei-Personen-Stück macht auf sensible Art und Weise den Graben zwischen dem Investitionswahn von Kapitalanlegern und den Schicksalen der weniger solventen Normalos sichtbar. Mit ihrer fiktiven Geschichte rütteln die Schauspieler Petra Weimer und Boris Ben Siegel clever an realen Misständen... Wirkt das Sück durch sein ungewöhnliches Setting. Die leerstehende Wohnung überschreitet die Grenze zwischen Fiktion und Realität und öffnet so ein ganz besonderes Bewußtsein für die Problematik des Stücks... und mit einem Mal wird die Häßlichkeit der Wohnung zum rührenden Schicksal eines wurzellosen Großstädters."

(Stuttgarter Zeitung)

Nächste Termine:

22.10.2018
20h
Lehenviertel
Stuttgart


18.11.2018
17h
City
Innsbruck


27.11.2018
19h
Neckargemünd
Heidelberg

Tickets jeweils: 20 Euro

Buchung und Infos nur via Mail:

bb@borisbensiegel.de


Wir suchen ständig neue Wohnungen!

Günther
Boris Ben Siegel als Günter
(Bild: Oliver Buchalik)

mehr über Boris Ben Siegel
mehr über Petra Weimer

Idee und Konzeption: Boris Ben Siegel

Texte: Manfred Dechert, naumann.architektur stuttgart, Boris Ben Siegel

Unterstützt von Dr.Oliver Salomon